Kooperation mit der Fakultät für Physik und Astronomie der RUB

RUB 2019Zu Beginn des Jahres 2019 ist das Gymnaium Holthausen eine Kooperation mit der Fakultät für Physik und Astronomie der Ruhr-Universität Bochum eingegangen. Ziel der Kooperation ist es, sich gegenseitig dabei zu unterstützen, dass das Interesse der Schüler*innen an Physik gestärkt wird und zukünftige Physikstudiernde gewonnen werden.

Auf dem Neujahrsempfang der Fakultät für Physik und Astronomie wurde der Kooperationsvertrag an Herrn Köhne und Frau Dr. Schmidtseifer-Sürig übergeben.

 

Dr. Sabine Schmidtseifer-Sürig

Zwischen Schwarz und Weiß ist nicht Grau sondern bunt !

2019 Kunstausstellung"Die verschiedenen Facetten einer Frau" , "Auf der Suche nach Liebe" oder "Vielfalt der Emotionen" sind nur einige der Themenfelder, die die Schülerinnen und Schüler des Kunst-LK künstlerisch umgesetzt haben. Die elf Schüler*innen des Leistungskurses bekamen die Aufgabe, sich selbst ein Thema zu überlegen, zu dem sie eine Ausstellung gestalten sollten. Daraus ergaben sich die verschiedensten Konzepte und Ideen.

Die Eröffnung fand am 21. Januar statt, zu der natürlich alle herzlich eingeladen waren. Es fanden Familienangehörige, Freunde und Bekannte sowie Besucher, die durch Werbung auf die Ausstellung aufmerksam geworden sind, im Gymnasium Holthausen zusammen, die sich die feierliche Eröffnung nicht entgehen lassen wollten. Die zahlreichen Besucher bekamen die Gelegenheit, die Themenfelder der einzelnen Künstler zu erraten und die Werke auf sich wirken zu lassen. Verschiedene Techniken, unterschiedliche Stile und großartige Umsetzungen waren zu bewundern.

Die Schüler*innen stellten ihre liebevoll arrangierten Werke im Anschluss vor und lösten so die Rätsel auf. Ein selbstgeschriebenes Gedicht, Klaviermusik und ein Quiz rundeten die gelungene Veranstaltung ab. Die Ausstellung war danach noch für eine Woche geöffnet für die Schüler*innen des Gymnasiums, die diese in den Pausen bewundern durften. Ein herzliches Dank an alle Unterstützer und die zahlreichen Besucher.

Eindrücke von der Ausstellung in unserer Bildergalerie.

Lina Kastner, Q2

Vorlesewettbewerb 2018/2019

Vorlesewettbewerb2018Auch im 60. Jahr war alles wie immer und doch für alle diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder neu: Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 haben ihre Lieblingsbücher hervorgeholt, fleißig geübt und sich gegenseitig um die Wette vorgelesen. Wer hatte die klarste Stimme, bei wem saßen die Betonungen am besten, wem hörte man am liebsten zu? Alles wichtige Faktoren zur Qualifizierung für die Regionalentscheide, der nächsten Stufe bei der Teilnahme am 60. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels.

"Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen!" sagte Frau Basch, die Deutsch-Lehrerin der Klasse 6c. Gewonnen hat Fynn Grönebaum aus der Klasse 6d, der vor allem durch seine lebendige Interpretation des Textes überzeugte. Hannah Waldmann aus der Klasse 6c belegte mit ihrem ruhigen Vortrag Platz zwei. Wir gratulieren dazu recht herzlich.

Bundesweit nehmen auch im Jubiläumsjahr wieder ca. 600.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen teil, dem größten und traditionsreichsten Schülerwettbewerb Deutschlands.

Elisabeth Schermuly

111 Schüler erhalten DELF und LCCI Diplome

Am 5. Oktober 2018 wurde 103 Schülern das DELF-Zertifikat und 8 weiteren Schülern das LCCI Diplom der IHK London in einem feierlichen Rahmen an unserer Schule überreicht.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch einen Auftritt des Chors "In between", der unter der Leitung der Musiklehrerin Frau Teuwen ein französisches Lied präsentierte. Bei der Überreichung der Diplome erhielten diejenigen, die bei den Prüfungen eine besonders hohe Punktzahl erreicht hatten, zusätzlich Büchergutscheine, finanziert durch den Förderverein.

DELF-2018

Weiterlesen...