Gymnasium Holthausen ist zertifizierte DELF-Partnerschule

DELF-Zertifikat-2018Seit über 10 Jahren bietet das Gymnasium Holthausen Schülern die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Schulausbildung ein sowohl von Universitäten als auch von Arbeitgebern international anerkanntes Französisch-Sprachdiplom zu werben. Gleichzeitig fördert das DELF-Diplom ("Diplôme d'Etudes en langue française") die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern Frankreich und Deutschland.

In den letzten Jahren zählte das Gymnasium Holthausen regelmäßig zu den fünf Schulen in NRW mit den höchsten Anmeldezahlen und den besten Ergebnissen bei den DELF Prüfungen und wurde hierfür mehrfach von Vertretern des französischen Instituts Köln ausgezeichnet. Im letzten Schuljahr waren wir mit 117 Anmeldungen sogar "Spitzenreiter" unter allen teilnehmenden Schulen in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen...

Aufführungen der Literaturkurse: "Der Sturm"

SturmDie Literaturkurse Theaterspiel und Bühnenbau/Kostüm laden sehr herzlich zur Aufführung des Stückes „Der Sturm“ von William Shakespeare ein.

Aufführungstermine:

  • Freitag, den 14. Juni 2019, 19:00 Uhr, Konferenzraum
  • Samstag, den 15. Juni 2019, 19:00 Uhr, Konferenzraum

Karten für 3 Euro sind ab sofort in der Bibliothek und an den Abenden an der Abendkasse erhältlich.

Elisabeth Schermuly und Ilona Reinhardt

 

Europawahlen 2019

EU FahneIm Vorfeld der Europawahlen 2019 wird das Gymnasium Holthausen in Zusammenarbeit mit dem Berufskolleg Hattingen im Rahmen einer „Europawoche“ am Mittwoch, dem 15.05.2019 an der Aktion „Demokratie leben - Die Europatour durch NRW“ der Landeszentrale für politische Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen teilnehmen.

In dieser Woche finden, neben der Auseinandersetzung mit dem Thema Europa im Unterricht, außerdem am Montag, den 13.05.2019, die U-18-Wahlen des Europaparlaments statt, die vom Jugendparlament Hattingen umgesetzt werden. Zudem nehmen die Schülerinnen und Schüler verschiedener Grund- und Leistungskurse Sowi der Jahrgangsstufe Q1 an Workshops zur Förderung der Demokratiekompetenz teil.

Weiterhin besucht der „Demokratie leben-Bus“ der Landeszentrale für politische Bildung unsere Schule am Mittwoch, den 15.05.2019. Interessierte Schülerinnen und Schüler können den Bus während der Pausen, nach dem Unterricht oder in Freistunden besuchen und erhalten Informationen zu den anstehenden Europawahlen und erfahren mehr über Mitgestaltungsmöglichkeiten europäischer Politik.

Insgesamt möchte die Aktion für Grundwerte des europäischen Zusammenlebens werben, jungen europäischen Bürgern Mut machen, sich aktiv für das friedliche Zusammenlebens in Europa einzusetzen oder kritisch über die Zukunft der Europäischen Union zu diskutieren und dadurch dazu beitragen, verloren gegangene Zuversicht in die EU zurückzuerlangen. Wir laden alle Schülerinnen und Schüler herzlich ein, sowohl am Montag (13.05) an den U-18-Wahlen teilzunehmen und am Mittwoch (15.05) den „Demokratie leben-Bus“ auf dem Schulhof zu besuchen.

Wir wünschen euch eine informative Woche und einen interessanten Europawahlkampf!

Fachschaft Sozialwissenschaften

Stadt-Land-Spielt 2018: ein voller Erfolg!

stadt-land-spielt2018-foto1Bei der fünften Auflage der Stadt-Land-Spielt-Veranstaltung mit 146 Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kamen an beiden Tagen etwa 180 Spielebegeisterte in die Mensa unseres Gymnasiums.

Man konnte zahlreiche Neuheiten ausprobiert oder sich beim diesjährigen KingDomino-Turnier mit seinen Mitspielern messen - denkbar knapp mit einem (!) Punkt Vorsprung konnte Jannik Becker hier den Sieg erringen.

Sehr gut wurde die Neuerung, sowohl Samstag als auch Sonntag die Türen für die Spielefreunde zu öffnen, angenommen, sodass viele der Teilnehmer ihr Wiederkommen im nächsten Jahr angekündigt haben: am 14. und 15.09.2019 ist es wieder soweit!

Thomas Koch