Ausstellung des Kunst-LK Q2

Foto Kunst ZeitungDer Kunst Leistungskurs des Abiturjahrgangs lädt herzlich zu der selbst organisierten Vernissage am 4. Februar um 19 Uhr im Gymnasium Holthausen im Raum 119/121 (Nähe Küche) ein.

Die acht Schülerinnen und Schüler des Kooperationskurses der Gymnasien Holthausen und Waldstraße präsentieren dabei selbst gewählte Werke, die innerhalb der zwei Jahre der Oberstufe entstanden sind und unterschiedlichste Themen und Blickwinkel aufgreifen. Jeder von ihnen hat dabei seinen eigenen Ausstellungsbereich individuell gestaltet. Der Eintritt ist gratis und jedermann ist herzlich eingeladen, sich die vielfältigen Werke von Zeichnungen über Collagen zu Gemälden, anzuschauen und das Begleitprogramm mit Sektempfang zu genießen.

Julia Kniffka

Achill-Rap siegt beim Landeswettbewerb

AchillRap-2Luke Kozik aus der Klasse 7a des Gymnasium Holthausen gewinnt mit seinem schwungvollen, kreativen und rhythmischen Achill - Rap "Achills Vermächtnis" beim landesweiten Wettbewerb "Aus der Welt der Griechen" den Sonderpreis. Luke freut sich bei der feierlichen Preisverleihung im Neuen Gymnasium Bochum neben einer echten römischen Münze und Urkunde über einen 100 Euro Buchgutschein. Der Preis wurde von der stellvertretenden griechischen Generalkonsulin aus Düsseldorf überreicht und der Sonderpreis selbst von dem Verein "Freunde der klassischen Studien an der Ruhr-Universität Bochum E.V." für eine/n Teilnehmer*in aus Bochum und naher Umgebung gespendet.

AchillRap-1Davor wurden alle Sieger*innen, die zum Teil weit aus Münster und Bonn angereist sind, mit einem Rahmenprogramm geehrt: Sie genossen Archäologie mal anders bei einer lustigen und abwechslungsreichen Führung im Bergbaumuseum und gingen anschließend gemeinsam essen. Nach der Preisverleihung durften sie beim "Römertag" in die antike Welt eintauchen und im gallischen Dorf Hinkelsteine werfen, Wachstäfelchen herstellen, sich einen römischen Helm basteln oder sich als Römerin mit verschiedenen Haarkränzen stylen lassen.

Weiterlesen...

Improabend des Literaturkurses Q1

Impro2020Eine improvisierte Einladung ... es ist wieder soweit für die unterhaltsamste und witzigste Show an unserer Schule. Die Q1 bietet euch ein lustiges und unterhaltsames Battle zwischen Team Rot und Team Blau. Beim Improabend spielen wir Szenen ohne Skript und ihr könnt mit euren Vorschlägen mitwirken. Damit zeigen wir euch, was wir im Literaturkurs lernen und machen. Diejenigen, die auch gerne schauspielern oder es mal ausprobieren wollen, können bei einem unserer Spiele mitmachen. In der Pause bieten wir euch außerdem leckere Speisen und Getränke an.

Wir laden euch herzlichst am 31.01.2020 um 18:00 zu unserem Improabend im Konferenzraum ein. Die Eintrittskarten für einen Abend voller Spaß könnt ihr ab dem 23.01.2020 in jeder zweiten großen Pause in unserer Schulbibliothek sowie an der Abendkasse für 2 Euro erwerben. Das eingenommene Geld wird in unsere Theateraufführung "Die Vögel" von Aristophanes am Ende des Schuljahres investiert.

Im Sinne der Umwelt rufen wir euch dazu auf, einen eigenen Becher für die Getränke mitzubringen, um den Plastikkonsum zu vermeiden. Für alle, die keinen eigenen Becher dabei haben, stellen wir aber selbstverständlich auch Pappbecher zu Verfügung. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Jessica Zhao

Der 2. Kunstwettbewerb für Postkarten

Zu den  Themen „Winterlandschaft oder Weihnachten“ wurden 32 Bilder aus den Klassen 5 – 7 eingereicht und eine Jury hat drei Bilder ausgewählt, die nun gedruckt wurden. Zusätzlich wurde ein weihnachtlich gestaltetes Schullogo für das Wasserzeichen verwendet. Gewonnen haben:

  • 1. Platz Veith Kopp aus der Klasse 5A
  • 2. Platz Sophie Anne Kuhnert aus der Klasse 5D
  • 3. Platz Antonia Herrmann aus der Klasse 7C

Postkarte-1Postkarte-3Postkarte-2

Die Postkarten können für 50 Ct. an den Weihnachtskonzerten und in der Bibliothek erworben werden.

Ilona Reinhardt

Unterkategorien