Achill-Rap siegt beim Landeswettbewerb

AchillRap-2Luke Kozik aus der Klasse 7a des Gymnasium Holthausen gewinnt mit seinem schwungvollen, kreativen und rhythmischen Achill - Rap "Achills Vermächtnis" beim landesweiten Wettbewerb "Aus der Welt der Griechen" den Sonderpreis. Luke freut sich bei der feierlichen Preisverleihung im Neuen Gymnasium Bochum neben einer echten römischen Münze und Urkunde über einen 100 Euro Buchgutschein. Der Preis wurde von der stellvertretenden griechischen Generalkonsulin aus Düsseldorf überreicht und der Sonderpreis selbst von dem Verein "Freunde der klassischen Studien an der Ruhr-Universität Bochum E.V." für eine/n Teilnehmer*in aus Bochum und naher Umgebung gespendet.

AchillRap-1Davor wurden alle Sieger*innen, die zum Teil weit aus Münster und Bonn angereist sind, mit einem Rahmenprogramm geehrt: Sie genossen Archäologie mal anders bei einer lustigen und abwechslungsreichen Führung im Bergbaumuseum und gingen anschließend gemeinsam essen. Nach der Preisverleihung durften sie beim "Römertag" in die antike Welt eintauchen und im gallischen Dorf Hinkelsteine werfen, Wachstäfelchen herstellen, sich einen römischen Helm basteln oder sich als Römerin mit verschiedenen Haarkränzen stylen lassen.

 

Der landesweite Wettbewerb "Aus der Welt der Griechen" richtet sich an die Schüler*innen der sechsten und siebten Klasse und soll das Interesse an der griechischen Antike fördern. Ausgerichtet wird er jährlich vom Neuen Gymnasium Bochum und wird vom Landesverband Nordrhein-Westfalen im Deutschen Altphilologenverband, dem Ministerium für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung und dem Generalkonsulat von Griechenland, Düsseldorf unterstützt.

Folgende Themen standen Ende 2019 zur Auswahl: Mythos modern (Video), Achilleus' Zorn (Rap) und Alexander (Comic). Wir hoffen, dass die Themen im nächsten Jahr ähnlich spannend sind und die Schüler*innen des Gymnasium Holthausens wieder mit Begeisterung und Leidenschaft die Faszination der Antike aufrecht erhalten. Das war immerhin der dritte Sieg des Gymnasium Holthausens bei diesem Wettbewerb in den letzten Jahren. Und als absoluter Hauptpreis wartet eine Athen-Reise für 2 Personen mit Flug und Hotel: Wenn das mal kein Anreiz ist…

Judith Riechert