Erfolgreicher und spannender Impro-Abend am GyHo

Impro 2020Am Abend des 31.01.2020 fand in dem Konferenzraum des Gymnasiums Holthausen der Improabend des Literaturkurses Q1 von Frau Riechert statt. Die Karten für den Abend waren schnell ausverkauft und die Stimmung war überwältigend. Das Publikum hat sowohl lauthals mitgelacht als auch aktiv mitgemacht. Es fanden verschiedene improvisierte Spiele zwischen Team Blau und Team Rot statt, wobei die Gäste die Gelegenheit hatten, bei den Spielen mitzuwirken, so konnten sie bestimmen, welche Szene die Schauspieler/innen improvisieren sollten. Anschließend durften sie auch abstimmen, welches Team besser improvisiert hat.

Es war ein spannendes Match, bei dem das Publikum begeistert mitgefiebert hat. Am Anfang lag Team Blau deutlich im Vorsprung, doch plötzlich nahm das Spiel eine überraschende Wende und Team Rot konnte unerwartet aufholen. Im vorletzten Spiel gab es dann schließlich Gleichstand und im letzten Spiel erlangte Team Rot sogar noch mit einer knappen Mehrheit den Sieg. Durch den Abend führten souverän und charmant die zwei Moderatorinnen: Greta Geiger für das Team Rot, Lara Scheel für das Team Blau.

Die Besucher/innen ließen am von den Schülerinnen und Schülern vorbereiteten Catering, beim Kartenverkauf und im Sparschwein einen großzügigen Geldbetrag zurück, der in das Theaterstück "Die Vögel" von Aristophanes investiert wird, welches am 19.und 20. Juni diesen Jahres in der Aula aufgeführt wird. Wir wünschen uns dafür eine ebenso große Resonanz und hoffen, wir können mit der Komödie noch eine "Schippe drauflegen" und das Publikum erneut zum Lachen, aber auch zum Nachdenken bringen. Wir freuen uns auf euch und Sie!

Jessica Zhao und Judith Riechert